In herrlicher Umgebung

Eingebettet in Wald und Seen: Seebad Bansin
Bis zu 58 m hohe Steilküste von Usedom

Das Seebad Bansin zählt wegen seiner einzigartig erhaltenen Bausubstanz zu den schönsten Badeorten Mecklenburg-Vorpommerns. Über eine gemeinsame, 8 km lange Strandpromenade ist Bansin mit Heringsdorf und Ahlbeck verbunden.

Eingebettet in Wälder, die sich mit der Steilküste bis an das Seebad herabziehen, die sanften Hügel des Achterlandes und den romantisch daliegenden Schloonsee, konnte sich Bansin seine Harmonie mit der Natur trotz allem modernen Tourismus bis heute bewahren.

Entfernungen vom Hotel:

Seebrücke (Bansin) 100 m
Kurverwaltung 100 m
Bansiner Buchenforst500 m
Konzertpavillon150 m
Ladenzeile, Geschäfte250 m
Schloonsee, Schloonseepromenade550 m
Langer Berg (Steilküste) 1.500 m
Seebrücke Heringsdorf2.700 m
Seebrücke Ahlbeck4.800 m
Auf der Seestraße befinden sich u. a. Geschäfte, Post und Apotheke
Abendstimmung am Schloonsee
Drucken
Facebook
Facebook
Instagram
Twitter